Kategorien
Allgemein

Umwelt- und Naturschutz

Das Pariser Klimaabkommen, ist es noch erreichbar? Wie steht es um die Erderwärmung? 🌍 Welche Folgen wird sie für uns haben und welche Folgen werden auf andere Länder zukommen? Was hat der Klimaschutz mit dem Thema Flucht zu tun? Hat unser Klima- und Naturschutz direkte Auswirkung auf die globale Entwicklung, oder ist es nur der Mist, den wir vor der eigenen Haustüre kehren, ohne weiteren globalen Einfluß? ♻️ Was kann ich tun, was kannst du tun und welche Folgen hat es, wenn wir nichts tun❓

Diese und weitere Fragen wollen wir in unserer letzten Onlineveranstaltung vor der Landtagswahl am Freitag, dem 12. März um 19 Uhr thematisieren. Gemeinsam mit Marlene, einer Aktivistin von Ende Gelände der Ortsgruppe Stuttgart, gehen wir auf die Relevanz von Klima- und Umweltschutz ein. Ende Gelände ist ein bundesweites Aktionsbündnis, das gegen fossile Energie und für Klimagerechtigkeit kämpft. Hier wird nicht gekleckert, wenn es um die Forderungen rund um den Klimaschutz und Klimagerechtigkeit geht. Die Aktivist*innen klotzen und stellen klare und deutliche Forderungen! Wo steht hier Die Linke als parlamentarische Kraft? Welche Forderungen nehmen wir mit in den Landtag?

Klickt euch zur letzen Veranstaltung vor dem Wahlsonntag rein und diskutiert mit uns rund um das Thema Umwelt- und Naturschutz und warum es so wichtig ist jetzt Nägel mit Köpfen zu machen!Wieder mit dabei sind die Landtagskandidatinnen Emma Weber (WK Eppingen), Marlene Neumann (WK Heilbronn) und Jasmin Ellsässer (WK Neckarsulm) Das Meeting findet mit der Software Zoom statt. Eine Teilnahme ist über diesen Link möglich: https://zoom.us/j/97381346777

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.